Lasst Posaunen erschallen

Erst seit einigen Jahren gibt es ihn wieder, den Posaunenchor, klein, aber fein.

Posaunenchor Brüggen/Erft

 

Soli deo gloria- Gott allein zur Ehre

Dieses Motto war über viele Jahrzehnte der Leitspruch der Posaunenchöre. Man spielte ehrenamtlich im Gottesdienst und bei anderen kirchlichen Veranstaltungen. Man tat das um,  zu verkündigen und Gott zu loben.
Eigentlich ist das vielerorts immer noch so, auch wenn im Leben manchen Bläsers die Religion nicht mehr diesen Stellenwert hat und man einfach nur mitmacht, weil das Zusammenspiel Freude bereitet und bei den Auftritten auch die Zuhörer den festlichen Klang der Blechbläser gerne genießen.
Wir treten ca. sechsmal im Jahr auf, u.a. beim traditionellen Waldgottesdienst am Heiligen Abend.
Geprobt wird 1-2mal pro Monat, immer nach Absprache.

Warum auch immer - wenn Sie ein Blechblasinstrument spielen oder gespielt haben und einfach mal hereinschnuppern wollen - seien Sie herzlich willkommen. Es gibt keine Altersgrenzen und Sie müssen auch nicht evangelisch sein oder werden. Falls Sie kein eigenes Instrument besitzen, wird sich sicher eine Lösung finden.

 

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie diese gerne bei mir stellen.

Gunhild Marstatt-von Pein
Tel. 02237 / 1406
tbb@kirche-brueggen.de